logo
05.04.2019

Kaffee aus der Cloud

Das AXOOM IoT Café auf dem AXOOM Messestand ist nicht nur Treffpunkt für, Kunden, Mitarbeiter und Besucher der Hannover Messe, sondern auch das lebende Beispiel für die Digitalisierungsmöglichkeiten, die das Unternehmen anbietet.

Während der Hannover Messe stellt AXOOM auf seinem Stand einen ganz besonderen und leckeren Live Case vor: Das AXOOM IoT Cafe. Dort gibt es nicht einfach nur Kaffee. Die Maschinen sind mit der AXOOM Cloud vernetzt. Und das funktioniert so:

Die Bestellung des Besuchers wird auf einem iPad aufgenommen, die Daten werden automatisch in die Cloud gesendet und in die Statistik aufgenommen. Die Auswertung zeigt anschließend unter anderem den Wasser- und Energieverbrauch für die fünf verschiedenen Maschinen und die getrunkene Menge Espresso, Kaffee und Tee an. Außerdem gibt es eine Voraussagefunktion: Hier berechnet die Software anhand von vorhandenen Daten, wie viele Tassen Kaffee in der nächsten Stunde bestellt werden.

Mithilfe des IoT Cafés erfahren Besucher und Interessierte einfach und schnell, welche Möglichkeiten AXOOM bietet. Denn wenn selbst Kaffeemaschinen ohne digitale Schnittstelle angebunden werden können, kann man sich vorstellen, was sonst noch alles möglich ist. Und natürlich schmeckt der Kaffee auch!