logo
NAVIGATION SCHLIESSEN

Datenschutz

 

 

 

 

Allgemeine Informationen

Die TRUMPF GmbH + Co. KG und ihre verbundenen Unternehmen, nachfolgend TRUMPF Gruppe genannt, freut sich über Ihr Interesse an unseren Unternehmen und unseren Produkten und Dienstleistungen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Verarbeitung während des gesamten Geschäftsprozesses ist für uns ein wichtiges Anliegen.

Die TRUMPF GmbH + Co. KG ist die Betreiberin des gesamten internationalen Webauftritts der TRUMPF Gruppe und angegliederter Webapplikationen. Diese Datenschutzerklärung gilt für alle von der TRUMPF Gruppe betriebenen Websites sowie für sonstige Verarbeitungen personenbezogener Daten innerhalb der TRUMPF Gruppe. Die Websites, zu denen unsere externen Links führen, sind darin nicht enthalten.

Unsere Kontaktdaten finden Sie im Impressum.

Eine Liste aller Kontaktdaten der zur TRUMPF Gruppe gehörenden Unternehmen finden Sie hier (PDF) .

Im Folgenden erläutern wir, welche Informationen wir auf unseren Websites während Ihres Besuches erfassen und wie diese genutzt werden. Des Weiteren finden Sie allgemeine Informationen zum Umgang mit personenbezogen Daten z.B. im Rahmen von Bewerbungsverfahren, Messen, Veranstaltungen sowie im Rahmen der Registrierung zu unseren B2B Portalen oder bei der Umsetzung von Marketingmaßnahmen.

 

Datenschutzbeauftragter

Unser Datenschutzbeauftragter steht Ihnen mit seinem Team für sämtliche Anliegen zum Thema Datenschutz zur Verfügung.  

Bitte richten Sie Ihre Anliegen an folgende E-Mail-Adresse: privacy@TRUMPF.com   

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Darunter fallen Informationen wie z.B. Ihr richtiger Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihr Geburtsdatum. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden - wie z.B. favorisierte Websites oder Anzahl der Nutzer einer Seite - sind keine personenbezogenen Daten.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten von uns Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung nach den gesetzlichen Regelungen zu verlangen. Wir stellen Ihnen Ihre Daten auf Anfrage außerdem in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung. Wenn wir Ihre Daten aufgrund einer Einwilligung von Ihnen verwenden (etwa bei der Anmeldung zu unserem E-Mail-Newsletter), können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Ab dem Widerruf verwenden wir Ihre Daten nicht mehr für diesen Zweck. Sollten wir ein berechtigtes Interesse zur Verarbeitung Ihrer Daten verfolgen, können Sie sich ebenfalls mit einem Widerspruch an uns wenden. Wir werden Ihre Daten in diesem Fall nicht mehr weiterverarbeiten, es sei denn es bestehen zwingende schutzwürdige und das Widerspruchsinteresse überwiegende Gründe für die weitere Speicherung oder die Verarbeitung dient der Verfolgung von Rechtsansprüchen. Sofern wir personenbezogene Daten für Direktwerbung verarbeiten, können Sie ohne Angabe von Gründen jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. In diesem Fall werden wir die Daten nicht weiter für Direktwerbung verwenden. Natürlich können Sie stets auch die zuständigen Aufsichtsbehörden kontaktieren.

Ergänzende Informationen nach Art. 13 DSGVO für Kunden und Endkunden (einschließlich Messestände), Bewerber sowie für Teilnehmer an Veranstaltungen finden Sie in den nachfolgenden pdfs.

 

 

 

Löschen von Daten

Soweit Ihre Daten nicht mehr für die genannten Zwecke einschließlich der Abrechnung erforderlich sind, werden diese gelöscht. Bitte beachten Sie, dass bei jeder Löschung die Daten zunächst nur gesperrt und dann erst mit zeitlicher Verzögerung endgültig gelöscht werden, um versehentlichen Löschungen oder evtl. vorsätzlichen Schädigungen vorzubeugen. Aus technischen Gründen werden Daten ggf. in Datensicherungsdateien und Spiegelungen von Diensten dupliziert. Solche Kopien werden ebenfalls ggf. erst mit einer technisch bedingten zeitlichen Verzögerung gelöscht.

Nutzung und Weitergabe der personenbezogenen Daten

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zweckgebunden wie beispielsweise zur technischen Administration der Websites und zur Erfüllung Ihrer Wünsche und Anforderungen, also in der Regel zur Abwicklung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages oder zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Bei der Registrierung in unseren B2B-Portalen werden die Daten zur Durchführung der Anmeldung und darüber hinaus ausschließlich im gesetzlich zulässigen Rahmen zu Werbezwecken genutzt. Dieser werblichen Nutzung können Sie jederzeit mit einer kurzen Nachricht an die folgende Adresse widersprechen: DE.Kundenmarketing@de.trumpf.com.

Eine Weitergabe, Verkauf oder sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Personen außerhalb der TRUMPF Gruppe erfolgt nicht, es sei denn, dass dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder zur Ausführung einer Dienstleistung im Rahmen einer Auftragsverarbeitung erforderlich ist oder Sie ausdrücklich eingewilligt haben.

Besuch unserer Website

Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

In Protokolldateien, über Suchmaschinen und Formulare werden bei der Nutzung unserer Websites Daten erhoben. Wenn Sie unsere Websites besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig zum Zweck der Systemsicherheit dauerhaft die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners, die Websites, die Sie bei uns besuchen, das Datum und die Dauer des Besuches, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs sowie die Website, von der aus Sie uns besuchen. Darüberhinausgehende personenbezogene Angaben wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht, z.B. im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage, eines Preisausschreibens, zur Durchführung eines Vertrages oder einer Informationsanfrage. Die gespeicherten Daten werden zur Missbrauchsverfolgung auf dem Web-Server verwendet und anschließend gelöscht. Der Zeitpunkt des jeweils letzten Logins wird auch im Rahmen der werblichen Ansprache genutzt, soweit diese gesetzlich zulässig ist.

Einsatz von Cookies

Auf unseren Websites verwenden wir in der Regel sog. Session-Cookies, die Daten zur technischen Sitzungssteuerung im Speicher Ihres Browsers ablegen. Sie werden spätestens mit dem Schließen Ihres Browsers gelöscht. Cookies enthalten keinerlei personenbezogene Daten und verlieren ihre Bedeutung mit dem Verlassen unserer Websites. Wenn Sie beschließen, dass keine Cookies auf Ihrem Computer angelegt werden sollen, haben Sie dennoch weiterhin Zugang zum größten Teil unserer Websites. Dennoch können Sie unter Umständen bestimmte Funktionen oder Seitenbereiche nicht mehr nutzen. Des Weiteren weisen wir darauf hin, dass Browser in der Regel über Funktionen zur Verwaltung von Cookies verfügen.

Google Analytics

2.2 Wir nutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“), um die Nutzung unserer Dienste zu analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“. Dabei handelt es sich um Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Benutzung unserer Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und erst anschließend weiterverarbeitet. Eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte und anschließend anonymisierte IP-Adresse wird gemäß der Aussagen von Google nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Wahlweise zum Browser-Add-On, etwa wenn Sie ein Smartphone oder ein Tablet nutzen, können Sie die Datenerfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Damit wird ein sogenanntes Opt-Out Cookie gesetzt das die Datenerfassung verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen.

Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Sicherheit

Die TRUMPF GmbH + Co. KG trifft alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. In bestimmten Fällen werden Ihre personenbezogenen Daten bei der Übermittlung durch die sog. Transport Layer Security-Technologie (TSL) verschlüsselt. Das bedeutet, dass die Kommunikation bei TSL geschützten Daten zwischen Ihrem Computer und unseren Servern unter Einsatz eines anerkannten Verschlüsselungsverfahrens erfolgt, wenn Ihr Browser TSL unterstützt. Durch den Einsatz der Ingenico Payment Services GmbH (payment-services.ingenico.com ) bieten wir Ihnen absolute Sicherheit Ihrer Kreditkarten-Daten. Diese werden nicht auf unseren Servern gespeichert, sondern direkt über das entsprechende Zahlungsinstitut verarbeitet. Sollten Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten wollen, weisen wir darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet ist. Der Inhalt von E-Mails kann von Dritten eingesehen werden. Wir empfehlen Ihnen daher, uns vertrauliche Informationen ausschließlich über den Postweg zukommen zu lassen.

Google Maps

Auf unserer Website verwenden wir Google Maps (ein Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) zur bildlichen Darstellung unserer Standorte im Google-Maps Plug-In. Bei der Nutzung von Google Maps werden Daten die zur Nutzung notwendig sind und weitere Daten weitergegeben. Dies können beispielsweise gerätebezogene Informationen, Protokolldaten von Servern inkl. IP-Adresse oder Daten aus dem Webspeicher des Browsers sein. Google schreibt dazu: „Unter Umständen verknüpfen wir personenbezogene Daten aus einem Dienst mit Informationen und personenbezogenen Daten aus anderen Google-Diensten.“ - Weitere Informationen und Details finden Sie in den Datenschutzbedingungen für Google Dienste (https://policies.google.com/privacy ).

Font Awesome

Auf diesen Internetseiten werden externe Schriften von Font Awesome (Fonticons, Inc. 710 Blackhorn Dr Carl Junction, 64834, Mo, USA) verwendet. Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel ein Server von Font Awesome in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche unserer Websites Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers dieser Internetseiten von Font Awesome gespeichert. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Font Awesome, die Sie hier abrufen können: fontawesome.com/privacy    

 

    Nutzung unserer Angebote auf der Website

    Personenbezogene Daten und deren Verarbeitung im Detail - E-Mail Marketing (Mailings)

    Um optimal auf Ihre Wünsche und Interessen einzugehen, wird Ihre E-Mail Adresse von verschiedenen Unternehmen der TRUMPF Gruppe für die werbliche Ansprache genutzt. Mit dem TRUMPF Newsletter und weiteren Mailings informieren wir Sie über uns und unsere Angebote. Um unser E-Mail Marketing effizient zu verwalten, werden Ihre Daten konzernintern genutzt.

    Sofern Sie sich über unsere Webseite anmelden stellen wir Ihre Identität über eine Bestätigungs-E-Mail durch ein Double-Opt-In-Verfahren sicher.  

    Das Abonnement von Mailings können Sie jederzeit anpassen oder mit sofortiger Wirkung ohne Angabe von Gründen beenden. Hierfür klicken Sie auf bitte auf den Link „Persönliches Profil“, der am Ende jedes Mailings enthalten ist oder schicken eine Mail an DE.Kundenmarketing@de.trumpf.com. In Ihrem persönlichen Profil können Sie das Abonnement komplett abbestellen oder Ihre getätigten Angaben anpassen und ergänzen. Außerdem lassen sich die Abonnements der einzelnen Interessensgebiete bearbeiten oder abwählen.  

    Wir setzen das Tool Episerver Campaign (Episerver GmbH, Wallstraße 16, 10179 Berlin, Deutschland) für unsere E-Mail-Prozesse ein. Durch das Setzen eines Tracking Pixels beim Öffnen unserer E-Mails werden Informationen abgerufen die uns eine Auswertung des Nutzungsverhaltens ermöglichen (Öffnen der Mail, E-Mailadresse, Zeitpunkt, IP-Adresse). Die Links in unseren Mails sind so gestaltet, dass wir nachvollziehen können, ob diese angeklickt werden. Anhand dieser Informationen können wir unsere Angebote noch besser an Ihre Interessen anpassen.

    Teilnahme an Gewinnspielen

    Durch die Teilnahme an Gewinnspielen erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass TRUMPF die dazu erforderlichen Daten für den Zeitraum des Gewinnspiels und darüber hinaus zur Durchführung des Gewinnspiels speichert. Die Teilnehmer stimmen weiter zu, dass im Falle des Gewinnens ihre vollständigen Namen auf den teilnehmenden Internetseiten veröffentlicht werden. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht. Die beim Gewinnspiel erhobenen Daten werden darüber hinaus ausschließlich im gesetzlich zulässigen Umfang für Produkt-Werbung durch die TRUMPF Gruppe genutzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

    Anfragen mittels der Kontaktformulare

    An verschiedenen Stellen unserer Websites bieten wir den Besuchern unter „Kontakt“ die Möglichkeit, Anfragen, die in Zusammenhang mit unseren Produkten stehen, an uns zu richten. Mit dem Anklicken des Buttons „Senden“ willigen Sie in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten ein. Die Daten werden zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeitet, gespeichert und genutzt sowie bei Anfragen aus dem geschäftlichen Umfeld (B2B) zu Werbezwecken verwendet, soweit dies ohne Einwilligung zulässig ist. Dieser Verwendung können Sie bei den oben angegebenen Kontaktdaten jederzeit widersprechen. Nach Bearbeitung Ihrer Anfrage werden die Daten von Verbrauchern bei uns gelöscht.